Unsere Chronik

1972

wurde die Heinrich Weinbuch GmbH vom Flaschner- und Installationsmeister Heinrich Weinbuch in seiner Garage in Nenningen gegründet.

1980

Erster Bauabschnitt des Neubaus in Süßen

Bereits 1980 wurde der Platz in Nenningen zu eng, worauf man sich entschloss in Süßen einen Neubau zu erstellen und dorthin die Geschäfte zu verlagern. Dort wurde 1982 der erste Teil der Ausstellung mit ca. 100 m² eröffnet.

1990

Aus der Reihe: Firma Weinbuch macht Werbung

Mit der Zeit stieg Sohn um Sohn in die Firma mit ein, so dass heute die Söhne Hartwig (Flaschnerei & Sanitär), Heinrich jun.(Heizung & Sanitär), Norbert (Geschäftsführung, Buchhaltung & Großobjekte), Lorenz (Sanitär & Großobjekte) und Martin (Geschäftsführer, Ausstellung & Großobjekte) Weinbuch in ihren jeweiligen Gebieten arbeiten. Ab 1990 legte Heinrich Weinbuch sen. das Geschäft ganz in die Hände seiner Söhne.

1990

Erweiterungsbau in Süßen

Schon bald wurd der Platz wieder knapp. 1990 entschloss man einen Erweiterungsbau in Süßen. In diesem Zuge wurde die Ausstellung auf ca. 300 m² erweitert.

Inzwischen arbeitet mit Thomas und Ralf Weinbuch schon die dritte Generation im Betrieb.

Scroll To Top